Was ist der Grund für den Absturz von Bitcoin?

Was ist der Grund für den Absturz von Bitcoin? Wann sollten Sie BTC jetzt kaufen?

Bitcoin ist in weniger als einer Woche von 12.000 $ auf unter 10.000 $ abgestürzt. Sechs Monate nach einem brutalen Absturz ist Bitcoin erneut abgestürzt, und im Gegensatz zum letzten Mal ist der Grund dafür ein wenig anders. Die Schuld liegt zum Teil bei den Bergarbeitern, die anscheinend ihre Bestände schnell verkaufen.
Wie passen die Bergleute hierher?

Die Bergleute sind zwar eine absolute Notwendigkeit für das Ökosystem, das sie haben, und werden immer eine ständige Quelle des Verkaufsdrucks sein. Bergleute bauen Bitmünzen bei Bitcoin Future ab, und dieser Betrieb ist teuer. Um den Betrieb zu unterstützen, verkaufen die Bergleute ihre abgebauten Bitmünzen an eine weit verbreitete Währung, die USDT oder USD sein könnte.

Seit dem 1. September und dem 3. September gab es enorme Abflüsse aus den Brieftaschen der Bergleute. Etwa 5,3 Millionen Dollar und 4,8 Millionen Dollar an Bitmünzen im Wert von 4,8 Millionen Dollar sind von den Bergarbeitern und in den Tausch geflossen. Die Auswirkungen dieser Entwicklung lassen sich am Preis der Bitmünzen ablesen, der von 11.500 $ auf unter 10.000 $ gesunken ist.

Es gibt jedoch auch makroökonomische Probleme, die für diesen Absturz verantwortlich sind. Eines davon ist, dass die Reservewährung der Welt in den letzten sechs Monaten drastische Veränderungen erfahren hat. Die Fed hat Billionen gedruckt und die Rezession im Grunde genommen verscheucht, aber dieses zügellose Drucken und die Zinssenkungen werden zu Inflation führen, und viele Märkte werden davon Wellen schlagen.

Wie viel wird die Bitcoin fallen?

Nachdem nun das „Warum“ des Bitcoin-Crashs erklärt wurde, geht es im nächsten Thema um den Bitcoin-Preis und das Ausmaß dieses Absturzes. Hier sind einige häufige Fragen, die untersucht werden müssen“.

  • Wo liegt der Grund für den Absturz der Bitmünzen?
  • Ob und wann sollte man während dieses Absturzes Bitcoin kaufen?

Wie vor einem Monat erklärt, gibt es eine CME-Lücke, die zwischen 9.645 $ und 9.925 $ liegt. Ungeachtet des Grundes, warum die Lücken geschlossen sind, sieht es so aus, als würde diese Lücke auch bald geschlossen werden.

Daher ist die offensichtliche Antwort auf die erste Frage, dass der Tiefststand bei Bitcoin bei 9.645 $ liegen wird.

Aber gibt es Chancen, dass der Preis noch weiter fallen wird? Ja, wenn man bedenkt, wie wichtig die 10.000 $-Marke ist, wird ein FOMO und damit ein Ausverkauf auf 9.000 $ – eine noch stärkere Unterstützung – die Folge sein, wenn der Preis unterhalb dieser Marke schließt.

Der Tweet des Analysten Cole Garner zeigte, dass die Wale auf einem Niveau bei Bitcoin Future von $8.800 bieten, was vernünftig ist und daher ein Rückgang auf ein Niveau von $8.800 erwartet werden kann. Daher kann ein ungefährer Tiefststand der Bitcoin bei $8.800 liegen.

Dies würde einen Rückgang um 25 % von 11.200 $ bedeuten, aber um auf der sicheren Seite zu sein, würde ein Rückgang um 30 % bedeuten, dass die Bitmünze ihren Tiefststand erreicht hat; daher könnte der absolute Tiefststand der Bitmünze bei 8.300 $ liegen. Es kann davon ausgegangen werden, dass alle Rückgänge über die 8.000 $-Marke hinaus schnell aufgekauft werden.