Eine CME-Lücke von 3.500 US-Dollar macht Bitcoin für eine kolossale Korrektur anfällig

Der Bitcoin-Preis weist eine CME-Lücke von 3.500 USD auf, und angesichts der historischen Tendenz von BTC, ihn zu schließen, besteht die Möglichkeit, dass die dominierende Kryptowährung die Region von 3.000 USD erneut testet.

Anfang dieses Monats bezeichnete der ehemalige Ökonom und Hedgefonds-Manager des Internationalen Währungsfonds (IWF), Mark Dow, Bitcoin als „Lehrbuch-Short“ und stellte fest, dass der Makrotrend von BTC für Käufer weiterhin ungünstig ist.

CME-Lücke allein ist kein Grund, Bitcoin-Tiefs erneut zu testen, hat aber viele besorgniserregende Anzeichen

Die CME-Lücke tritt auf, wenn sich der Bitcoin-Preis bewegt, nachdem der CME-Bitcoin-Futures-Markt außerhalb der Marktzeiten geschlossen wurde. Wenn zum Beispiel der Bitcoin-Preis bei Schließung des Futures-Marktes bei 6.600 USD lag und bei Eröffnung ein Anstieg auf 7.000 USD zu verzeichnen war, besteht bei CME eine Lücke von 6.600 bis 7.000 USD.

Obwohl CME einen großen Teil des weltweiten Börsenvolumens von BTC ausmacht, tendiert der Bitcoin-Preis nicht zu CME-Lücken. Es schließt sich normalerweise der Lücke, wenn es durch andere Faktoren wie Dynamik, Volumen, Kauf- oder Verkaufsdruck und technische Strukturen unterstützt wird.

In der Tat kann ein starkes Argument dafür angeführt werden, dass die CME-Lücken angesichts des spürbaren Rückgangs des Volumens des Terminmarktes seit März von geringerer Bedeutung sind.

Als der US-Aktienmarkt zusammenbrach, zeigten akkreditierte und institutionelle Anleger zumindest in absehbarer Zukunft Anzeichen für einen Austritt aus dem Kryptomarkt. Dies führte zu einem starken Volumenrückgang auf dem Bitcoin-Futures-Markt, wodurch die Auswirkungen von CME auf die kurzfristige Preisentwicklung von BTC verringert wurden.

Bitcoin

4 negative Faktoren lösen eine Korrektur aus

Derzeit bewegt sich der Bitcoin-Preis nahe der jährlichen Eröffnung bei 7.100 USD. In der vergangenen Woche wurde der Bereich von 7.100 bis 7.500 US-Dollar mehrmals abgelehnt, und eine dreifache Ablehnung führt häufig zu einer Aufteilung auf niedrigere Unterstützungsniveaus.

Die technische Struktur von BTC, die einen erneuten Test des Bereichs von 4.800 bis 5.500 US-Dollar basierend auf den wichtigsten Fibonacci-Werten anzeigt, zusammen mit dem Vorhandensein von CME-Lücken in den 3.000 US-Dollar macht die Kryptowährung anfällig für eine Korrektur.

Einige Händler gehen jedoch davon aus, dass der Preis für Bitcoin in der ersten Maiwoche auf die Halbierung der Blockbelohnung reagiert.

Die Daten von Google Trends zeigen, dass sich das Suchinteresse für den Begriff „Bitcoin-Halbierung“ einem Allzeithoch nähert, was darauf hinweist, dass die Anleger das Ereignis vorwegnehmen.

Binance-, Coinbase- und andere Kryptowährungsbörsen, auf die Berichten zufolge ein neuer Trojaner-Virus abzielt

Heute, am 2. März 2020, hat ThreatFabric, ein in Amsterdam ansässiges Cybersicherheitsunternehmen, einen Bericht über eine neue Bedrohung für die Krypto-Community veröffentlicht, die als „Cereberus“ -Trojaner-Virus bekannt ist.

Laut ihrem Bericht ist Cereberus in der Lage, von der Google Authenticator-App generierte Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes zu stehlen, mit denen Online-Banking- und E-Mail-Konten sowie Kryptowährungskonten an bestimmten Börsen gesichert werden.

Cereberus wurde erstmals im Juni letzten Jahres identifiziert, ist jedoch nach einer Aktualisierung Mitte Januar dieses Jahres zu einer ernsthafteren Bedrohung geworden

Sobald der Virus auf einem Gerät installiert ist, kann er alle Inhalte an einen Remotestandort herunterladen, auf den eine beliebige Anzahl von Bitcoin Future Betrügern oder Kriminellen zugreifen kann.

Darüber hinaus stand Coinbase, einer der weltweit führenden Kryptowährungsbörsen, neben 25 anderen Kryptowährungsbörsen auf der Liste der Hauptziele des Trojaners.

Wie andere Arten von Malware soll ein Trojaner die Sicherheitsfunktionen eines Geräts oder Netzwerks untergraben.

Der Cereberus-Virus stiehlt Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes (2FA) und gibt sie an jeden weiter, der hinter dem Angriff steht. Darüber hinaus kann der Virus PIN-Codes und Wischmuster von infizierten Geräten stehlen und dem böswilligen Akteur Zugriff auf alle Inhalte des Geräts gewähren.

Cereberus gehört zu den drei anderen Bedrohungen, die kürzlich aufgetreten sind und sich auf 26 Kryptowährungsbörsen beziehen. Neben Coinbase standen auch Xapo, Bitpay, Binance und Wirex auf der Liste der potenziellen Ziele.

Glücklicherweise ist die beste Möglichkeit, einen Cyberangriff auf Ihre Krypto zu verhindern, die Verwendung eines physischen Authentifizierungsschlüssels im Gegensatz zu einem digitalen Schlüssel, auf den remote zugegriffen werden kann. Die einzige Möglichkeit für einen Betrüger, Zugriff auf einen physischen Schlüssel zu erhalten, besteht darin, tatsächlich Zugriff auf das Gerät selbst zu erhalten. Daher ist die Wahrscheinlichkeit eines Angriffs erheblich geringer.

Bitcoin

Sicherheit ist wichtig

Wie Cryptopotato kürzlich berichtete , wurden Bitcoin und Bitcoin Cash im Wert von 45 Millionen US-Dollar durch einen angeblichen SIM-Angriff einem Walinvestor gestohlen.

Dies zeigt, wie wichtig es ist, Sicherheitsmaßnahmen ernst zu nehmen. Wenn es um größere Mengen an Kryptowährung geht, ist es immer ratsam, diese auf einer Hardware-Brieftasche aufzubewahren, die nicht mit dem Internet verbunden ist. Gleichzeitig ist es wichtig, dass Sie Ihre Startphrasen und privaten Schlüssel sicher aufbewahren.

Speichern Sie niemals große Mengen an Kryptowährung an einer Börse und denken Sie an den beliebten Satz „Nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihr Bitcoin“. Dies gilt auch für andere digitale Währungen.

Bitcoin Profit stark nach Verteidigung wichtiger mehrjähriger Unterstützung – Preisanalyse

Litecoin ( LTC ), einst als „Silber zu Bitcoin’s Gold“ angesehen, hat sich im neuen Jahr gut entwickelt und letzte Woche wurde ein wichtiges Preisniveau verteidigt. Diese Verteidigung hat wahrscheinlich auf absehbare Zeit nach vernünftigen Kriterien den Aufwärtstrend von Litecoin gesichert. Kurzfristig müssen wir möglicherweise mehr konsolidieren, bevor weitere Schritte unternommen werden.

Ausgehend von der wöchentlichen LTC / Bitcoin-Tabelle ist das blaue Unterstützungsband das wichtigste Merkmal, das zu beachten ist. Diese Preiszone ist für Litecoin bis ins Jahr 2015 von Bedeutung (ja), und nach wiederholten Tests in dieser Zone in den letzten Wochen hat LTC diesen Montag weit darüber geschlossen.

Wir können auch die 8 EMA feststellen, die gerade dabei ist, Bitcoin Profit zu überschreiten

Bitcoin Profit ist immer noch mit seinem MTF-Aufwärtstrend auf dem Vormarsch. Im Gegensatz zu Bitcoin Profit hat Litecoin nie seinen MTF-Trend verloren (zumindest bei diesem Bitcoin Profit Handelspaar), obwohl wir das vielleicht bald sehen werden.

Wenn wir zum täglichen LTC / Bitcoin-Chart übergehen, sehen wir einen detaillierteren Querschnitt dieser Entwicklung, und hier sieht es für das MTF weniger optimistisch aus. Auf dem RSI bildet sich ein Doppeldeckel mit einer starken rückläufigen Divergenz, und das Histogramm hat auf seinem Weg zur positiven Seite des Bereichs viel Dampf verloren.

Selbst wenn LTC diesen MTF-Kanal verliert, würde eine gewisse Konsolidierung über der mehrjährigen Unterstützungszone den HTF-Aufwärtstrend nicht beschädigen. Darüber hinaus könnte Litecoin angesichts des größeren Aufwärtstrends die derzeitige lokale Spitze leicht umkehren und aus dem Nichts brechen, wenn der Markt dies vorantreibt.

Bitcoin

Wenn wir uns schließlich dem wöchentlichen LTC / Dollar-Chart zuwenden, sehen wir einige positive Anzeichen

Erstens lag der Preis deutlich über 74,50 USD und schloss zwei Wochen hintereinander darüber. Darüber hinaus hat die 8 EMA sowohl die 21 als auch die 55 EMA bullisch überschritten. Dies ist sehr positiv, da sich die EMA hier etwa auf halbem Weg zu einer vollständigen bullischen Konfiguration befindet.

Das Histogramm hier könnte sich bald ändern, wie es auf Bitcoin und vielen anderen Krypto-Charts steht. Aber in den letzten drei Wochen ist eine flache bullische Kontraktion zu verzeichnen, so dass wir genau genommen noch keinen Rollover sehen.

Insgesamt hat Litecoin fast alle Gewinne aus dem Jahr 2020 beibehalten. In der Zwischenzeit sehen mehrere Schlüsselindikatoren optimistisch aus, und es wurden wichtige Preisniveaus festgelegt. Kurzfristig konsolidiert es sich im Allgemeinen seitwärts; Wir können uns also auf etwas freuen, wenn die Kryptomärkte aufwachen.

XRP-Set für eine Schleuder beim Drucken des goldenen Kreuzes, Bitcoin Trader Indikator für 1000% Anstieg Blinkt grün

Die positiven Erwartungen stiegen in den Nachrichten, als XRP kürzlich ein goldenes Kreuz auf seinem Tages-Chart bildete. Die drittgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 11,3 Milliarden US-Dollar hatte zuvor unter dem Flash-Crash gelitten, der den Kryptowährungsmarkt in letzter Zeit betraf, als sie von 0,34 US-Dollar in den letzten Wochen auf 0,255 US-Dollar wackelte, wo sie sich derzeit befindet Tauchen um fast 23%.

Das Goldene Kreuz von Bitcoin Trader erscheint zum ersten Mal seit Monaten, was es ziemlich bedeutsam macht

Überraschenderweise ist XRP nicht der erste, der dieses Jahr ein goldenes Kreuz druckt. Bitcoin Trader, Cardano und Bitcoin Trader hatten Anfang dieses Jahres ein goldenes Kreuz gebildet. Auf die goldene Kreuzformation von Bitcoin Trader folgte ein massiver Anstieg um 180%.

Das goldene Kreuz, das ein starker bullischer Indikator ist, tritt auf, wenn ein kurzfristiger einfacher gleitender Durchschnitt (50 Tage) den langfristigen einfachen gleitenden Durchschnitt (200 Tage) überschreitet. Es wird oft durch hohe Handelsvolumina gestützt.

Bitcoin

Das goldene Kreuz von XRP erscheint zum ersten Mal seit Monaten, was es ziemlich bedeutsam macht

Optimismus als XRP bildet goldenes Kreuz, andere Indikatoren bestätigen ein zinsbullisches Zeichen
XRP hatte in den letzten Tagen unter den Erwartungen gelegen, da es im Vergleich zu Bitcoin, das nur 9% verlor, um fast 23% durchgefallen war. Trotz der düsteren Wertentwicklung des Vermögenswerts, die mit der Befürchtung einer langfristigen Schwäche einherging, blicken die Händler jedoch auf die hellere Seite der Ereignisse, da der Krypto-Vermögenswert ein goldenes Kreuz auf dem Tages-Chart seines USD-Paares druckte.

Derzeit handelt XRP unter der Unterstützung der verletzten Trendlinie. obwohl es eine starke Unterstützung auf dem Fib-Niveau von 61,8% hat, das es gewann, als es von 0,3463 USD auf ein Tief von 0,1766 USD fiel, während es jetzt bei 0,255 USD handelt.

Trotz der Verluste, die am 15. Februar verzeichnet wurden, als es von den Jahreshochs von 0,3463 USD abfiel, bleibt XRP / USD über den gleitenden Durchschnitten

Die Bildung des goldenen Kreuzes, das ein gewichtiger langfristiger bullischer Indikator ist, könnte zu einem starken Druck über dem Widerstand bei 0,28 USD und 0,30 USD führen.

Ein traditioneller Indikator, der als IchiEMA bekannt ist, bildete eine grüne Kerze auf seinem XRP-Wochen-Chart. Der Indikator, der seinen Anstieg im Jahr 2017 innerhalb eines Monats um 1000% prognostiziert hat, blinkt wieder grün. Während des Ereignisses 2017 hatte der Indikator zwei Wochen zuvor das grüne Signal gedruckt, wodurch das Krypto-Asset von 0,20 USD auf über 3,00 USD stieg.

In einer anderen Trendanalyse ist vorgesehen, dass sich das Krypto-Asset in den nächsten Monaten um 200% bis 300% erholen wird, um einen Preis von 1,00 USD zu erreichen. Diese Analyse hatte mit einem gewissen Maß an Genauigkeit prognostiziert, als XRP sein Diagramm bei 0,17 USD und seine sukzessive Erholung auf 0,34 USD erreichte.

Der Fernseher findet keine externe Festplatte.

Unser Fernseher (KDL46ex701) kann die externe Festplatte (Seagate FreeAgent GoFlex STAA250200) bei einer Verbindung über USB nicht finden. Die Festplatte unterstützt die Verbindung über das Fernsehgerät, aber der Fernseher reagiert darauf überhaupt nicht. Frage Nr. 1: Unterstützt der Fernseher Festplatten (er sollte funktionieren, wenn er auf einen USB-Stick reagiert)? Frage Nr. 2: Wie machen wir das möglich? SAMSUNG TV und externe Festplatte. Ich habe kürzlich SAMSUNG 40″ LCD (Modell LE401A756) beschafft. Bei Ihnen ist folgendes Problem tv erkennt festplatte nicht dann müssen Sie wie folgend vorgehen. Es hat einen USB-Anschluss und Filme vom Typ AVI können angesehen werden. Ich habe 2GB USB ausprobiert und es funktioniert einfach zu finden. Als ich jedoch versuchte, eine 500GB externe Festplatte (LG HDD) anzuschließen. Es funktioniert nicht. Ich habe versucht, das Internet zu durchsuchen, aber dieses Thema wird nirgendwo diskutiert. Der Fernseher ist nicht in der Lage, das externe USB-Laufwerk mit Strom zu versorgen, ohne dass das Laufwerk über eine externe Stromquelle verfügt. Leider gibt es nicht genug Energie vom USB-Anschluss, um die Festplatte mit Strom zu versorgen, um die digitalen Daten zu lesen und an den Fernseher zu übertragen. Das ist es, was ich für das Problem halte. Einige Benutzer haben auch festgestellt, dass dieses Problem besteht, wenn sie versuchen, ein USB-Verlängerungskabel zu verwenden.

Ich habe heute eine externe Festplatte mit externer Stromquelle ausprobiert und ein sehr hochwertiges USB-Festplatten-Verbindungskabel verwendet. A

Aber trotzdem kann der Fernseher die Festplatte nicht erkennen. Darüber hinaus ist die Festplatte auf FAT formatiert. Ich kann 4 GB Flash-Laufwerk mit Verlängerungskabel betreiben und es funktioniert gut, aber bisher keine HDD. Ich bin Telekom-Ingenieur und habe die gesamte Konnektivität zwischen LCD und HDD überprüft. In seinem Moment haben wir auf 4 GB Flash arbeitet mit LCD, aber die aktuelle Festplatte mit internen oder externen Stromquellen wird von LCD nicht erkannt.

Ich habe vor kurzem ein Samsung 32 Zoll Serie 4 LCD Fernseher gekauft.

  • Ich versuche, einige Videos/Bilder/mp3 von einer USB 2.0 Festplatte abzuspielen.
  • (Größe ist 250 GB). Gemäß dem Handbuch habe ich die notwendigen Verbindungen und Änderungen an der Festplatte vorgenommen (Reduzierte Partitionsgröße, so dass sie mit FAT32-Partition usw. formatiert werden kann).
  • Im TV-Handbuch steht. „Media Play unterstützt nur USB-Massenspeichergeräte (MSC).
  • MSC ist ein Mass Storage Class Bulk-Only Transport Device“.
  • Und die Festplatte ist in der Tat ein USB-Massenspeichergerät und wird über USB mit Strom versorgt (sie benötigt keine externe Stromversorgung).

Nicht alle externen Festplatten funktionieren einwandfrei, wenn sie an den USB-Anschluss eines Fernsehers angeschlossen sind. Beachten Sie, dass einige USB-Festplatten von vielen Fernsehern nicht richtig gelesen werden können. Wenn Sie erwägt haben, eine brandneue externe Festplatte zu kaufen, um sie an den USB-Anschluss Ihres Fernsehers zur Medienwiedergabe anzuschließen, sollten Sie dies vielleicht noch einmal überdenken.

Unabhängig von ihrer Größe verlassen sich viele neue externe Festplatten- und SSD-Laufwerke in der Regel auch auf ein Partitionierungsformat namens GPT (GUID Partition Table). GPT ermöglicht es, die gesamte Kapazität des Laufwerks auf einem Computersystem zu nutzen. Möglicherweise wird jedoch genau dieses Partitionierungsformat von Ihrem Fernseher nicht erkannt. Es ist eines dieser Dinge, das sehr stark von der Marke und dem Modell abhängig ist.

Wenn Sie ein GPT-basiertes Laufwerk an einen Fernseher anschließen.

Könnte es sich als vom Fernseher erkannt erweisen, aber es kann keine der Informationen anzeigen, die Sie zuvor darauf gespeichert haben. Wir haben dies kürzlich herausgefunden, als wir eine 3 TB WD Elements-Festplatte in einen 32-Zoll-LCD-Fernseher Samsung LA32C450E1D eingesteckt haben und festgestellt haben, dass sie nicht gelesen werden konnte. Die Lösung ist hart und zeitaufwendig: Sie müssen das Laufwerk neu partitionieren, so dass es stattdessen eine MBR-Partition (Master Boot Record) verwendet. Dies ist bei weitem keine ideale Lösung, da es bedeutet, dass nur bis zu 2 TB Speicherplatz auf einer 3TB oder 4TB Festplatte nutzbar sind.

Egal wie Sie es aufteilen, dieser Speicherplatz wird verschwendet, aber zumindest besteht jetzt die Möglichkeit, dass die Daten auf Ihrem neuen externen Laufwerk korrekt erkannt und von Ihrem Fernseher gelesen werden können.

Probleme mit dem Automatikgetriebe von Toyota Yaris

Toyota Yaris Besitzer haben 6 Probleme im Zusammenhang mit dem Automatikgetriebe (unter der Kategorie Antriebsstrang) gemeldet. Die zuletzt gemeldeten Probleme sind unten aufgeführt. Bitte schauen Sie sich auch die Statistiken und Zuverlässigkeitsanalysen von Toyota Yaris an, die auf allen für den Yaris gemeldeten Problemen basieren. Mein 2009er Toyota Yaris muss auf die letzten Rückrufe mit Toyota gesetzt werden. Mein Gaspedal fängt an, härter zu werden, um nach unten zu drücken, meine Bremsen sind weich und manchmal hart, um das Fahrzeug anzuhalten, wenn ich meine Entfroster an habe, will das Auto weiterfahren und das Bremsen ist härter. Hat bei IHnen auch toyota yaris automatik probleme dann sollten Sie diesen Artikel auf jeden Fall komplett durchlesen. Mein Radio schaltet zufällig auf am Radio um, wenn es ausgeschaltet ist, oder auf einem anderen Sender. Das klingt alles elektrisch, und ich habe es zweimal zum Händler gebracht und wurde ohne Probleme informiert. Ich habe nächste Woche einen Termin, um ihn mir noch einmal ansehen zu lassen. Ich wollte nur jemanden informieren, dass die 2009 Toyota Yaris‘ Probleme haben und angeschaut werden müssen.

War auf konstanter Fahrt auf dem Weg zum Beach Blvd in Huntington Beach.

Ich fuhr ungefähr 15 mph, ich hatte nach unten geschaut, um auf mein Navigationssystem zu schauen, ich bemerkte, dass ich in der Nähe eines geparkten Autos war und zog meine Bremsen an. Ich schlug am Ende das linke Rücklicht eines geparkten 2010 – blau – Ford Elements. Der Aufprallpunkt war mein rechtes vorderes Rücklicht. Mein Auto kippte mit einem Schlag um und landete auf dem Kopf. Augenzeugen des Absturzes glauben, dass eine Windböe das Auto umkippen ließ. Die Polizei, die kurz darauf am Tatort eintraf, konnte keine Rechtfertigung für das, was mit der niedrigen Geschwindigkeit, mit der ich unterwegs war, geschehen war, finden. Obwohl das Auto auf den Kopf gestellt wurde, entfalteten sich die Airbags nicht.

  • Jeden Morgen im Winter oder Sommer muss ich darauf warten, dass sich mein Auto aufwärmt, um es die Straße hinaufzufahren.
  • Wenn ich mehr als 25 mph fahren will. Das Getriebe will erst dann aus dem ersten Gang gehen, wenn das Fahrzeug eine bestimmte Temperatur erreicht hat.
  • Ich kann nicht eine Straße hochgehen, die 35-45 mph ist, wenn ich gerade mein Auto starte, sonst gäbe es viele verärgerte Leute hinter mir.
  • Weil ich nicht schnell fahren kann, bis das Auto warm wird. Der Händler sagt mir, dass das für jedes Toyota-Auto üblich ist, da sie sie so herstellen.
  • Um sicherzustellen, dass sie so lange halten, wie sie es tun.

Du solltest nie einfach in dein Auto steigen und gehen. Es muss sich aufwärmen und die Flüssigkeiten auf die richtige Temperatur bringen.

Ist das ein Topf, weil ich andere Beschwerden sehe und niemand hat erwähnt, dass der Händler sagt, dass dieses Auto so handeln sollte und das ist normal?

Ich habe meinen Toyota Yaris 2007 seit etwa einem Jahr, morgens, wenn das Auto kalt ist, schaltet das Getriebe nicht richtig, wenn das Wetter kalt ist, ist es schlimmer, die anderen Probleme sind, dass das Auto wackelt, wenn ich langsam fahre, und wenn ich schneller fahre, beginnt es zu schütteln, und wenn ich den AC laufe, schüttelt der Motor richtig schlecht, der Händler, als ich das Auto kaufte, gibt mir den Lauf herum.

Das Fahrzeug schaltet nicht richtig, wenn es von 10 auf 45 mph fährt. Das Automatikgetriebe schaltet nicht richtig in den nächsten Gang. Es scheint mehr zu passieren, wenn es gerade erst morgens losgeht, als nachdem es sich erwärmt hat.

Die Beschleunigung zwischen 20-45 Meilen pro Stunde war „nervös“ und „unrund“ auf einer brandneuen 2007er Limousine Toyota Yaris. Dies begann eine Woche nach einem routinemäßigen Ölwechsel und einer Inspektion. Das Auto wurde mit 11 Meilen auf ihm gekauft und durch 6.400 benötigte es ein neues Getriebe. Ich kann nicht glauben, dass ich ein brandneues Auto für weniger als drei Monate hatte und es hatte ein fehlerhaftes Getriebe. Ich rieche Zitronen.

Self-regulation: US association ADAM draws up code of conduct for crypto companies

Well-known companies from the US crypto ecosystem are joining forces to form the Association for Digital Asset Markets (ADAM). The aim of the association is to establish rules of conduct for companies operating in the crypto market. As one of the first official acts, ADAM therefore announces the publication of a code of conduct.

The matter of regulation is complicated. Because unclear regulatory guidelines and the investigations against a whole series of ICOs in the USA clearly show one thing: the crypto market remains in the Wild West.

A current example of this is the Envion case. After crooked deals and a secret capital increase, the Swiss ICO is insolvent and leaves behind a large number of damaged investors, as BTC-ECHO reported.

Code of conduct planned for the Bitcoin revolution

One of the Association’s first Bitcoin revolution projects is therefore the publication of a Code of Conduct for companies operating on the Bitcoin revolution. The ADAM wants to address above all the topics of responsible trading of digital investments as well as ethical behaviour and transparency of business practices.

Such reports, however, damage the entire crypto landscape. Since the news about failed ICOs has been overturning, the scene has acquired an increasingly dubious image. ADAM wants to change this.

As the association announced on 27 November, it wants to do something about this toxic development. Finally, the association sees an urgent need for action with regard to crypto regulation:

„At best, the regulatory gaps create doubts and ambiguity for market participants. In the worst case, they promote fraud“.

Furthermore, ADAM intends to engage in crypto lobbying. The press release states, „ADAM intends to earn the long-term trust of policy makers. Through such efforts, ADAM will accelerate the formation of fair and orderly markets so that investors can operate in the market.

Galaxy Digital among the Bitcoin revolution members

The founding members of Bitcoin revolution are ten well-known companies from the US crypto environment. These include Cumberland, Galaxy Digital and the Stable Coin Paxos: https://www.forexaktuell.com/en/bitcoin-revolution-scam/

However, Duncan Niederauer, former CEO of the New York Stock Exchange, is the most prominent member of the board of directors of the merger. In the press release, Niederauer emphasizes the importance of conglomerates such as ADAM:

„Rules are of fundamental importance for the development of any market. More than 200 years ago, market leaders came together to draft rules that led to the creation of the New York Stock Exchange. The emergence of digital assets requires similar efforts that will clarify existing rules and give both investors and regulators the confidence they need to sustain this market.“

According to the merger, the number of members is expected to grow. Membership is open to companies from the crypto ecosystem.

Bitcoin: Google search volume increases despite bear market

The Bitcoin course has definitely seen better times. Nevertheless, public interest in the crypto currency continues to grow. This is confirmed by current figures from Google Trends.

If you let your eyes wander over the course of Bitcoin’s share price, two interpretations predominate: buy the dip before it goes uphill again and/or skim off profits while it is still going downhill.

Bear market or not: Public interest in Bitcoin secret continues to rise

According to Google Trends, search queries in Germany are currently at a level that was last reached in April of this year. During the months of sideways movement, the search interest for Bitcoin secret decreased steadily, while it is currently rising again.

Bitcoin secret search queries on Google: Germany is in the global trend
This puts Germany in line with the worldwide trend: here, too, search queries rose again for the first time to the levels of April of this year. As you can see from the Google Trends statistics, most search queries come from South Africa. This is followed by the Netherlands, Slovenia, Australia and Singapore. Germany ranks 19th, with Russia, Taiwan and Japan occupying the last three places in terms of Bitcoin search volume.

Correlation cannot be equated with interest in cryptosoft

However, the correlation between fluctuations in the Bitcoin rate and Google search queries is not necessarily equivalent to an interest in cryptosoft currencies in terms of content. Thus it is above all the returning volatility on the crypto market that makes the crypto currency currently interesting. This ultimately brings interest back into the focus of mainstream media without a crypto focus.

Added to this are the ongoing trench warfare in the Bitcoin cash camp, in which former friends Craig Wright and Roger Ver do not always fight each other at the highest level. In addition, as you can see from our Newsflash, everything revolved around the question of when the much sought-after bottoming out and thus the end of the sell-out would be reached. And when this will give investors a good (re-)entry opportunity.

Can Bitcoin hold its current position? Analysts say yes!

HOME PAGE CRYPTO BITCOIN CAN BITCOIN HOLD ITS CURRENT POSITION? ANALYSTS SAY YES!
After a dry spell of over a month, the Bitcoin price rose to almost 950 EUR (about 1,023 USD). According to analysts, this should be a stable development.

After holding stable at almost 850 EUR (approx. 915 USD) since mid-January, the share price has been rapidly pushed in the last few days, passing the 1,000 USD and currently standing at 945.45 EUR (1018.08 USD).

Analysts, however, are not only enthusiastic about this development and wonder whether there will be further price movements beyond the 1,000 dollar level. Some say that it would take some more work (and breaking through an important resistance) for Bitcoin to remain stable at this level.

According to Petar Zivkovski, COO of the Bitcoin Trading Platform Whaleclub, $1,000 is a huge level to be broken in a truly sustainable way.

Many traders will take the opportunity to profit from the price development. This behavior will shape the next trading sessions: Some will be motivated to trade between $1,000 and $1,200 Bitcoin for fiat currencies. According to Zivkovski, this will make the upward path even steeper.

The cryptosoft market: an emotional roller coaster ride

Yesterday afternoon, the thousand dollar barrier was broken for the first time and this was not a scam. The crypto currency fluctuated around values slightly above thousand dollars and rose partially to 948 EUR (1,021 USD). What in the Western Hemisphere the $1,000 limit is a significant cryptosoft resistance is, according to analyst Tim Enneking, the ¥7,000 level in China.

This resistance has now also been breached: since tonight, 1 o’clock in the morning, the price has risen to over ¥7000. Enneking is therefore extremely optimistic:

„If the price breaks through these two resistances (the USD 1,000 and Yuan 7,000 limits), it becomes strong support!

Crypto Trader Markets in Concern

This enthusiasm is countered by the concern of crypto trader that the share price could fall again as dramatically as we were able to observe a few weeks ago: Within an hour, the price fell by EUR 130.

Arthur Hayes, co-founder and CEO of the BitMEX trading platform, blames the Peoples Bank of China for its decision to strongly regulate the Chinese Bitcoin exchanges.

Despite these developments, he has a positive view of the current situation.

„The market is calming down from the shock of the Peoples Bank of China regulations. And as this shock eases, the price will recover and approach an all-time high.“

Data from the market should confirm this cautious positive assessment. Data from Whaleclub confirms that the market has chosen 89% long positions, which is now the third trading session in which over eighty percent were bullish about Bitcoin.

The market has therefore – for the time being – recovered from the shock at the beginning of January.

The DAO Hack sequel – what’s next?

HOME PAGE KRYPTO BITCOIN EPILOGUE TO DAO HACK – WHAT’S THE NEXT STEP?
What happened to the thief after the DAO hack? A question you want to avoid even now, weeks after the big theft.

Questions from CoinDesk suggest that the Ethereum community has finally abandoned the search for the criminal individual or group – the money is now refunded.

Let’s remember: the DAO Hack has motivated a large part of the Ethereum community to become Hard Forks. The idea was that all Ethereum users would quickly switch to the new fork, so the DAO attacker would sit on his now worthless coins.

But what didn’t happen: the old blockchain was maintained by people who were critical of the Bitcoin loophole

Two weeks went by and Ethereum Classic – the Ethereum without Hard Fork – has reached a market capitalization of 200 million dollars. The market has given the Bitcoin loophole tokens, which used to be called ETC, the value of the fifth largest digital currency.

This development is not only interesting for investors and traders, but of course also for the DAO hacker…

In the event of a successful sale, the thief would get away with $8.5 million.
Sure, it’s small compared to the original stolen funds, but it’s still huge.

Currently you can see that the hacker has recognized the value of his stolen property: in recent days the funds have been moved within Ethereum Classic.

DAO Funds on the news spy

So onlinebetrug asks the question if and when the hacker wants to sell his values stored in ETC. The rules concerning the DAO regarding the the news spy of funds have not changed, so that the 27 days countdown, which is needed to remove the DAO funds after a split, came into effect again at Ethereum Classic.

Nick Johnson, software developer at the Ethereum Foundation (which supported the Hard Fork), explained how the DAO hacker could make a profit by converting the funds into another digital currency.

He suspects, but admittedly without further investigation, that the attacker was not among the curators. He therefore had to open another DAO in order to transfer the funds there in order to be able to control them.

The same interviews explain the desire to deprive the DAO hacker of his profit. But there are often no more than wishes.

Continue to the Rabbit Hole
The whole story’s gonna get more complicated anyway. Before the Hard Fork, an attempt was made to gain control over the funds as part of a White Hat hack. At the time of the fork, there were several DAOs, which in turn contained finds that could be stolen from the hacker’s DAO. Finally, these DAOs and their finds still exist on the Ethereum Classic Blockchain.

ETH has a total value of about 17 million dollars in two White Hat DAOs. It is still unclear how these values could be sold, who is behind each DAO and whether any efforts are being made to involve the original Token Holders.

Ethereum lead developer Fabian Vogelsteller and UX designer Alex Van de Sande both said they don’t know what to do with the resources or who owns the corresponding private keys. Ultimately, however, that’s not where their interest lies, which is entirely on the post-hard fork blockchain.

According to them, the hacker will get away with his stolen property. Van de Sade comments on it maliciously:

„I don’t know what will happen to the White Hat DAOs. But the people behind the Dark DAO got away with a lot of Ether Classic. And that’s what Ethereum Classic was about, right?“

The goalkeeper
For the hacker, this leaves the Ethereum Exchanges as a possible final boundary between the funds and his profit. However, there are problems here: although it is quite easy to exchange money for the currency of your choice via Exchanges, the hacker will be disturbed by the AML and LYC rules.

According to Tristan D’Agosta, the founder and CEO of Poloniex, the next step would be to
the hacker’s conversion from ETC to BTC. However, if there is movement in these funds, the attacker will have difficulty hiding – which will be difficult on a public blockchain.

Kraken, the second largest Ethereum Exchange, did not want to answer the questions.