Probleme mit dem Automatikgetriebe von Toyota Yaris


Toyota Yaris Besitzer haben 6 Probleme im Zusammenhang mit dem Automatikgetriebe (unter der Kategorie Antriebsstrang) gemeldet. Die zuletzt gemeldeten Probleme sind unten aufgeführt. Bitte schauen Sie sich auch die Statistiken und Zuverlässigkeitsanalysen von Toyota Yaris an, die auf allen für den Yaris gemeldeten Problemen basieren. Mein 2009er Toyota Yaris muss auf die letzten Rückrufe mit Toyota gesetzt werden. Mein Gaspedal fängt an, härter zu werden, um nach unten zu drücken, meine Bremsen sind weich und manchmal hart, um das Fahrzeug anzuhalten, wenn ich meine Entfroster an habe, will das Auto weiterfahren und das Bremsen ist härter. Hat bei IHnen auch toyota yaris automatik probleme dann sollten Sie diesen Artikel auf jeden Fall komplett durchlesen. Mein Radio schaltet zufällig auf am Radio um, wenn es ausgeschaltet ist, oder auf einem anderen Sender. Das klingt alles elektrisch, und ich habe es zweimal zum Händler gebracht und wurde ohne Probleme informiert. Ich habe nächste Woche einen Termin, um ihn mir noch einmal ansehen zu lassen. Ich wollte nur jemanden informieren, dass die 2009 Toyota Yaris‘ Probleme haben und angeschaut werden müssen.

War auf konstanter Fahrt auf dem Weg zum Beach Blvd in Huntington Beach.

Ich fuhr ungefähr 15 mph, ich hatte nach unten geschaut, um auf mein Navigationssystem zu schauen, ich bemerkte, dass ich in der Nähe eines geparkten Autos war und zog meine Bremsen an. Ich schlug am Ende das linke Rücklicht eines geparkten 2010 – blau – Ford Elements. Der Aufprallpunkt war mein rechtes vorderes Rücklicht. Mein Auto kippte mit einem Schlag um und landete auf dem Kopf. Augenzeugen des Absturzes glauben, dass eine Windböe das Auto umkippen ließ. Die Polizei, die kurz darauf am Tatort eintraf, konnte keine Rechtfertigung für das, was mit der niedrigen Geschwindigkeit, mit der ich unterwegs war, geschehen war, finden. Obwohl das Auto auf den Kopf gestellt wurde, entfalteten sich die Airbags nicht.

  • Jeden Morgen im Winter oder Sommer muss ich darauf warten, dass sich mein Auto aufwärmt, um es die Straße hinaufzufahren.
  • Wenn ich mehr als 25 mph fahren will. Das Getriebe will erst dann aus dem ersten Gang gehen, wenn das Fahrzeug eine bestimmte Temperatur erreicht hat.
  • Ich kann nicht eine Straße hochgehen, die 35-45 mph ist, wenn ich gerade mein Auto starte, sonst gäbe es viele verärgerte Leute hinter mir.
  • Weil ich nicht schnell fahren kann, bis das Auto warm wird. Der Händler sagt mir, dass das für jedes Toyota-Auto üblich ist, da sie sie so herstellen.
  • Um sicherzustellen, dass sie so lange halten, wie sie es tun.

Du solltest nie einfach in dein Auto steigen und gehen. Es muss sich aufwärmen und die Flüssigkeiten auf die richtige Temperatur bringen.

Ist das ein Topf, weil ich andere Beschwerden sehe und niemand hat erwähnt, dass der Händler sagt, dass dieses Auto so handeln sollte und das ist normal?

Ich habe meinen Toyota Yaris 2007 seit etwa einem Jahr, morgens, wenn das Auto kalt ist, schaltet das Getriebe nicht richtig, wenn das Wetter kalt ist, ist es schlimmer, die anderen Probleme sind, dass das Auto wackelt, wenn ich langsam fahre, und wenn ich schneller fahre, beginnt es zu schütteln, und wenn ich den AC laufe, schüttelt der Motor richtig schlecht, der Händler, als ich das Auto kaufte, gibt mir den Lauf herum.

Das Fahrzeug schaltet nicht richtig, wenn es von 10 auf 45 mph fährt. Das Automatikgetriebe schaltet nicht richtig in den nächsten Gang. Es scheint mehr zu passieren, wenn es gerade erst morgens losgeht, als nachdem es sich erwärmt hat.

Die Beschleunigung zwischen 20-45 Meilen pro Stunde war „nervös“ und „unrund“ auf einer brandneuen 2007er Limousine Toyota Yaris. Dies begann eine Woche nach einem routinemäßigen Ölwechsel und einer Inspektion. Das Auto wurde mit 11 Meilen auf ihm gekauft und durch 6.400 benötigte es ein neues Getriebe. Ich kann nicht glauben, dass ich ein brandneues Auto für weniger als drei Monate hatte und es hatte ein fehlerhaftes Getriebe. Ich rieche Zitronen.